Enter your keyword

Unser Team

Unser Ziel ist; unseren Kunden innovative Produkte im Bereich Käsespezialitäten und Accessories anzubieten. Hierzu pflegen wir enge Partnerschaften mit der Käserei Flüeler (Milchprodukte) und der Firma EDMS Consluting (Accessories).  Wir haben die Idee, unsere Partner das Entwicklungspotential, sowie die Fertigungskapazität, welche Fondette Swiss im Lohnauftrag nutzen darf. Gemeinsam verfügen wir über exzellentes KnowHow zum Thema „Genusswelt“, welches auf Jahrzehnte langer Erfahrung fusst.

Motiviert und begeistert; entwickelt und produziert die Käserei Flüeler feinste Käsespezialitäten

Käserei Flüeler

Rohmilchkäse gehören zu den ehrlichsten Lebensmitteln, die es gibt. Unbehandelte Milch, Milchsäurebakterien, Naturlab, Salz und das Fachwissen des Käsers sind seine einzigen Zutaten – sind diese von ungenügender Qualität, so schmeckt man das. Dass ihre Käse hervorragend schmecken, dafür setzt sich die Käserei Flüeler täglich ein.

Am Fusse des 2132 Meter hohen Pilatus in Alpnach Dorf in der Zentralschweiz, umringt von Bauernhöfen, liegt die Käserei Flüeler. Mehrere Bauernfamilien bilden mit der Käserei eine enge Produktionsgemeinschaft. Deren Ziel: Qualität und Natürlichkeit der Produkte auf allen Stufen – von der Milchproduktion auf dem Bauernhof bis zum Endprodukt aus der Käserei. Die Kühe der Landwirte weiden täglich auf satten Naturwiesen und ernähren sich von frischem Gras und Heu. Die gegenwärtig zehn Milchlieferanten sind Bauern aus der Umgebung, die in der Regel die Milch unmittelbar nach dem Melken täglich ein- bis zweimal persönlich in die Käserei liefern. Ausserdem wird hier in Alpnach die Biomilch von zehn Bio-Bauernhöfen aus Kerns verarbeitet und veredelt. Strenge Qualitätskontrollen gehören zur täglichen Routine. Mit grösster Sorgfalt und unter Befolgung eines zertifizierten Qualitätssicherungs-Systems werden die Käse zu verschiedenen Spezialitäten veredelt. Die konsequente Einhaltung einer «guten Herstell-Praxis», Fachkompetenz, Beharrlichkeit, die Naturbelassenheit der Rohstoffe und Produkte, das Wohlbefinden der Konsumenten, Genuss beim Verzehr der Käse sowie die Schonung der Umwelt zählen zu den Leitmotiven der Käserei Flüeler.

Das Unternehmen ist seit dem Jahr 1916 im Privatbesitz der Familie Flüeler. Gegenwärtig wird es von Nachkommen der vierten Generation betrieben und pflegt in allen Bereichen ein sehr hohes Qualitätsprinzip und eine umweltbewusste Unternehmensführung. Die Käserei Flüeler gilt als typische Dorfkäserei mit einem engen Kontakt zu den Milchproduzenten. Die modernen Einrichtungen erlauben aktuell eine Tagesproduktion von 14 Laib Sbrinz zu je 45 kg und von maximal 150 kg Halbhartkäse-Spezialitäten. Die als Tochterfirma geführte «Parmino Käse AG» konfektioniert, verpackt und vermarktet ausschliesslich den Parmino-Käse.

Hier geht’s zur Chronik

 

 

 

 

Links:
Käserei Flüeler
Parmino AG